Loading ...

Beiträge zum Technischen Workshop GeORG am 18.11.2010 in Freiburg

Auf dem technischen Workshop GeORG am 18.11.2010 in Freiburg i.Br. wurden erste Ergebnisse des Projekts vorgestellt und mit der Öffentlichkeit und Fachwelt diskutiert. Im Programmteil Kommunikation wurden Ziele, Projektinhalte, Nutzungsmöglichkeiten und der weitere Projektkontext vorgestellt. Im Programmteil Standortbestimmung standen die im Projekt angewandten Methoden zur länderübergreifenden Harmonisierung, Interpretation und Modellierung von geologischen Daten sowie der fachliche Austausch mit thematisch verwandten Projekten der geologischen 3D-Modellierung zur Nutzung von Geopotenzialen im Vordergrund.

 

Das Workshop-Programm, die Zusammenfassung der gehaltenen Vorträge und Vortragsfolien stehen als PDF-Dokumente zum Download zur Verfügung.

 


application/pdf Programm des Technischen Workshop GeORG  (56 kByte)
application/pdf Flyer zum Technischen Workshop GeORG  (1.2 MB)
application/pdf LGRB Nachricht zum Technischen Workshop GeORG (87 kByte)

 


Zusammenfassung der Vorträge
application/pdf Deutsch (4.9 MB) application/pdf Französisch (4.3 MB) application/pdf Englisch (4.3 MB)

 


Vortragsfolien Programmteil 1: Kommunikation
application/pdf Geopotenziale im Oberrheingraben (1.3 MB) Prof. Dr. Harald Ehses
application/pdf Der Stellenwert der (Tiefen-) Geothermie in der energiepolitischen Strategie des Kantons Basel-Landschaft (191 kByte) Christoph Plattner
application/pdf Das Projekt "Speicherkataster" - Geologische Grundlagen in Baden-Württemberg (4.8 MB) Dr. Gunther Wirsing, Dr. Charlotte Fehn, Dr. Wolfgang Engesser
application/pdf Aufbau einer europäischen Infrastruktur, basierend auf INSPIRE: die Rolle von EuroGeoSurveys (1.3 MB) François Robida

 


Vortragsfolien Programmteil 2: Standortbestimmung
application/pdf Erkundung des tiefen Untergrundes: Technik, Arbeitsablauf, Datenaufbereitung und Status des GeORG-Projekts (2.0 MB) Isabel Rupf, Dr. Birte Anders,  Dr. Edgar Nitsch, Dr. Heiko Zumsprekel, Dr. Laurent Beccaletto, Dr. Laure Capar, Dr. Thomas Kärcher, Jörg Tesch
application/pdf Das Projekt GeORG: Seismische Interpretation, strukturelles Muster und 3D-Modellierung des Oberrheingrabens - erste wissenschaftliche Ergebnisse (2.8 MB) Dr. Laurent Beccaletto, Dr. Laure Capar, Davy Cruz-Mermy, Gwennolé Oliviero, Philippe Elsass, Isabel Rupf, Dr. Edgar Nitsch, Jörg Tesch
application/pdf Das geologische 3D-Modell der Region Basel – Ein Werkzeug zur Erkundung von Geopotenzialen (3.1 MB) Dr. Horst Dresmann, Prof. Dr. Peter Huggenberger, Jannis Epting
application/pdf Dreidimensionale Analyse des Heidelberger Beckens, Oberrheingraben (2.0 MB) Dr. David C. Tanner, Nicole Martini, Dr. Hermann Buness, Dr. Gerald Gabriel, Prof. Dr. Charlotte M. Krawczyk
application/pdf Zwei Beispiele geologischer 3D-Modelle aus dem Oberrheingraben: das geothermische Potenzial im Gebiet Strasbourg-Obernai und das tiefe Geothermievorkommen von Soultz-sous-Forêts (5.1 MB) Dr. Chrystel Dezayes, Gloria Heilbronn, Paul Baillieux, Dr. Isabelle Thinon, Gabriel Courrioux, Dr. Philippe Calcagno
application/pdf 3-D-Modell der tiefen geothermischen Potenziale in Hessen (3.5 MB) Dr. Matthias Kracht, Dr. Johann-Gerhard Fritsche, Dirk Arndt, Kristian Bär, Prof. Dr. Andreas Hoppe, Prof. Dr. Ingo Sass
application/pdf Geothermische Reservoircharakterisierung und Modellierung - Methoden und Strategien zur Ableitung von thermischen Eigenschaften zur Verbesserung von Modelleingangsparametern (6.2 MB) Dr. Renate Pechnig, Dr. Darius Mottaghy

Der Oberrhein wächst zusammen,
mit jedem Projekt
Dieses Projekt wird von der EU kofinanziert EFRE
Europäischer Fond für regionale Entwicklung